Startseite

Der Weihnachtsmarkt wird jährlich von der Gemeinde Rehlingen-Siersburg veranstaltet.

Informationen

Am dritten Advent, dem 16. Dezember 2018, findet rund um die Pfarrkirche St. Martin in Siersburg wieder ein mittelalterlicher Adventmarkt statt.

Von 11.00 bis 20.00 Uhr erwartet die Besucher ein vielfältiges vorweihnachtliches Angebot. Die Vorführung alten Handwerks (Schmied, Steinmetz, Drechsler, Korbflechter, Glasperlenbearbeitung), kunsthandwerkliche Angebote und die mittelalterliche Marktwache prägen den Markt ebenso wie Bänkellieder, Gaukler, Minnegesang und lebendige Krippe.

Ein ‚Hingucker’ wird die Arbeit des Eisbildhauers werden. Auch die Galerie DreiMal ist geöffnet und lädt zum Schauen und Verweilen ein. Um 17 Uhr findet in der Kirche ein vorweihnachtliches Konzert statt. Der Bläserkreis Siersburg und die Ohrwürmchen tragen ebenso zu der stimmungsvollen Atmosphäre dieses vorweihnachtlichen Marktes bei wie der Duft von Zimtwaffeln und Feuerzangenbowle.

Leckeres Essen findet man bei der CAJ im geheizten Zelt hinter dem Pfarrheim, neben der lebendigen Krippe hinter der alten Schule und an vielen Ständen im Marktbereich. Die kulinarischen Spezialitäten zum Mitnehmen eignen sich auch ganz besonders als kleines Geschenk zum Fest.
Feuriger Höhepunkt des Siersburger Adventmarktes ist die Show der Feuerfalken.

Für Kinder gibt es viel zu sehen und zu basteln:
In den geheizten Bauwagen hinter dem Vereinshaus können sie Kerzen gießen, Sterne aus Ton modellieren, auf Keilrahmen malen und/oder Filzen. Die Weihnachtsbäckerei ist von 14 Uhr bis 16 Uhr geöffnet.

Die Teilnahme an den einzelnen Aktionen kostet jeweils 1 €, Karten gibt es bei der Marktfrau Carmen.

Partner

Autohaus Reiter


ZieMetz Consulting